N E U B A U   D E F H

ST. PETERZELL (SG)



Ausgangslage

Das Grundstück liegt im Dorfkern von Schönengrund direkt am Tüfenbach, welcher die Grenze zum Kanton Appenzell Ausserrhoden bildet. Enge Rahmenbedingungen wie Hochwasser- und Grün-zonenabstand beschneiden die mögliche Baufläche. Heute steht auf der grossen Wiese ein historischer Gartenpavillion, welcher früher zum ortsbildprägenden Haus «Zur Post» auf der anderen Strassenseite gehörte - die Strasse durchschnitt später das Gesamtareal.

 

Entwurf

Der längliche Neubau mit Satteldach nimmt städtebaulich Bezug auf die historische Zugehörigkeit zum Haus «Zur Post» und ist entsprechend ausgerichtet. Durch die Ausbildung der Fassaden mit einer vorimprägnierten Holzlattung nimmt die Materialisierung die traditionelle Bauart der Umgebung auf. Eine moderne Ausprägung wird durch die metallenen Fensterumrahmungen sowie die gegen Südosten auskragenden Balkone erreicht. Der Grundriss ist klar organisiert und entspricht einer zeitgemässen Wohnform.

Art

Neubau / Studie

 

Jahr

Studie 2014

 

Auftraggeber

Privat